Unglaublich aber wahr... diese Website nutzt Cookies für technische Zwecke. Ich stimme zu

LG 32UN500

Home

Wolke

Wetterstation

Discord

Kontakt

Sitemap


Allgemeine Informationen:

Autor: Gabriel Raffin Plankensteiner

Verfasst am: 04.02.2021

Letzte Änderung: 04.02.2021

Teilen:



LG 32UN500 4K 32" HDR Monitor

Thumbnail

Seit einer längeren Weile spiele ich mit dem Gedanken einen meiner beiden Monitore auszutauschen.

Nach längerer Recherche habe ich einen 32“ 4K HDR Monitor von LG entdeckt und erworben.



Ich arbeite nun seit Jahren mit einem Dual Monitor Setup zu Hause, sei es für private als auch für Home-Office-Zwecke. Als primären Monitor verwende ich einen 32-Zoller von Philips mit einer FullHD 1080p Auflösung. Als sekundären Monitor verwendete ich noch bis vor kurzem einen 21-Zoller von Fujitsu Siemens mit einer 1080p Auflösung.

Mein sekundärer Monitor wurde hauptsächlich für multimediale Zwecke wie YouTube, Netflix, IP-TV, Discord und Videokonferenzen genutzt. Leider ist das Gerät mittlerweile in die Jahre gekommen und passt überhaupt nicht zu meinem aktuellen Setup. Die Farben sind blass und verwaschen und das Gerät ist viel zu klein. Die Auflösung von 1080p ist auch nicht gerade der Bringer, wenn man das Gerät hauptsächlich für multimediale Zwecke einsetzt.

Nach einer längeren Recherche bin ich auf den LG 32UN500 gestoßen und habe mir diesen auch gegönnt.

Der Bildschirm verfügt über ein VA-Panel mit einer 4K Auflösung und einer Bildwiederholrate von 60 Hz. Das Kontrastverhältnis liegt bei 3000:1 mit einer Farbtiefe von 10 Bit und einer Leuchtdichte von 350 Candela/m². Die Reaktionszeit des Panels liegt bei 4 ms und unterstützt AMD’s Freesync. Der DCI-P3 Farbraum wird zu ca. 90% abgedeckt. Das Gerät verfügt ebenfalls über 2 integrierte Lautsprecher (2.0 2x 5W Maxx Audio) und einem zuschaltbaren Schwarzstabilisator. Insgesamt verfügt der Bildschirm über zwei HDMI 2.0 Eingänge, einen DisplayPort 1.4 Eingang und einen Kopfhörer 3.5mm Ausgang.

Fazit:
Der Monitor ist ne WUCHT! Für 350,00€ kann man mit diesem Gerät definitiv nichts falsch machen. Das Bild ist gestochen scharf und die Farben sind knallig bunt. Der HDR Modus ist deutlich bemerkbar aber nicht so stark ausgeprägt wie z.B. bei einem 2000€ Fernseher. Ich habe ebenfalls meine XBOX Series X an den Monitor angeschlossen und erfreue mich an dem gestochen scharfen Bild. YouTube in 4K HDR ist ein wahrer GENUSS! Die integrierten Maxx Audio Lautsprecher sind überraschend gut und bieten einen klaren Sound. Wer sich jedoch viel Bass erwartet benötigt dringend ein anständiges Sound System.

Bilder